Alleinarbeiterschutz (auch LWP/Loneworker Protection)

Unter Alleinarbeiterschutz versteht man den Schutz von Mitarbeitern, die komplett alleine und nicht in Ruf- oder Sichtnähe zu anderen insbesondere in gefährlichen Umgebungsbedingungen arbeiten und durch technische Hilfe geschützt werden. Ein Alarm an die Leit- bzw. Rettungszentrale kann bei Not- oder Unfällen durch aktives Auslösen eines Notschalters (SOS-Knopf) an einem Mobilgerät oder durch spezielle Sensoren (Lage-/Aufprall- oder Bewegungssensor) erfolgen. Bei Mobilgeräten erfolgt die LWP-Bereitschaft meist über eine App, über welche der Alleinarbeiterschutz auf die jeweilige Arbeitssituation eingestellt werden kann.